FAQ – Ihre Fragen

Der Preis ist stark abhängig von den individuellen Gegebenheiten bzgl, den tatsächlichen Unterstützungsnotwendigkeiten und den jeweiligen Wünschen des Haushaltes/Person. Als groben Richtwert kann man von einem Eigenanteil in Höhe von ca. 1.300,- € ausgehen. Sehen Sie hierzu auch die Erläuterung auf der Seite ‚Preiskategorien‘.

Senihelp24 ist kein Vermittler, sondern entsendet eigene Mitarbeiter in den Haushalt. Damit bezahlen Sie keine versteckten Provisionen oder Gebühren für eine Betreuungskraft. Auch die Fahrtkosten der Betreuungskräfte aus den jeweiligen Heimatländern nach Deutschland und zurück sind transparent und werden Ihnen offengelegt.

In Notfällen können wir den Beginn innerhalb von 2 Tagen gewährleisten. Der normale Ablauf sieht es jedoch vor, dass Sie gemeinsam mit Ihrem persönlichen Senihelp24-Ansprechpartner eine Bestandsaufnahme erarbeiten, dann die passende Kraft auswählen, wir sie entsprechend auf Ihren Haushalt vorbereiten und die Reise organisieren. Dies alles dauert ca. 8-10 Tage.

Unsere Mitarbeiter stammen aus den osteuropäischen Nachbarländern, wie z.B. Polen, Slowakei, Ungarn, Estland oder Rumänien. Da in diesen Ländern die Mindestlohnsummen deutlich geringer sind, profitieren Sie davon und eine 24 Stunden Betreuung wird für jedermann bezahlbar. Darüber hinaus ist die Dienstleistung der niederschwelligen Altenbetreuung in Osteuropa von der Mehrwertsteuer befreit.

Für unsere Senihelp24-Betreuungskraft soll mindestens ein abgeschlossenes Zimmer mit Bett, Stuhl Tisch und Schrank vorhanden sein. Dieses Zimmer soll kein Keller-Zimmer sein und über Tageslicht verfügen. Zusätzlich muss der Betreuungskraft Zugang zu einem Bad und der Küche ermöglicht werden. Darüber hinaus ist es notwendig, dass Internetzugang vorhanden ist, denn die Kommunikation der Helfer in die Heimat wird i.d.R. kostenfrei über Skype oder Whatsapp erfolgen. Sollten Sie noch einen alten Telefonanschluss haben, dann kann Ihnen Ihr persönlicher Senihelp24-Ansprechpartner bei der Umstellung behilflich sein. Meist sind die neuen Tarife sogar günstiger als Ihr bisheriger Anschluß.

Das kommt darauf an, ob Sie bzw. die zu betreuende Person bereits in einen Pflegegrad eingestuft worden sind. Dies erfolgt meist mit der Entlassung aus dem Krankenhaus, wenn die Selbstständigkeit im Alltag erkennbar eingeschränkt sein wird.  Wenn kein Krankenhausaufenthalt oder akute Behandlung durch den Hausarzt erfolgt, dann kann man jederzeit die Einstufung beantragen. Gerne kann Ihnen Ihr persönlicher Senihelp24-Ansprechpartner bei all diesen Formalitäten und auch später bei der Beurteilung durch den MDK unterstützend zur Seite stehen. Je nach Pflegegrad erhalten Sie dann einen monatlichen Betrag auf Ihr Konto ausbezahlt… auch rückwirkend bis zu dem Zeitpunkt, an dem die selbstständige Alltagsbewältigung nachweislich nicht mehr möglich war.

Bei Senihelp24 sind selbstverständlich und grundsätzlich alle eingesetzten Betreuungskräfte nach geltendem Recht aller beteiligten Länder beschäftigt, und damit abgesichert wie ein Berufstätiger in Deutschland.

Man merkt recht schnell wenn zwei Menschen einfach nicht zueinander passen. Daher haben Sie jederzeit ein kostenfreies Wechselrecht. Besprechen Sie das am besten mit Ihrem persönlichen Senihelp24-Ansprechpartner und dieser kümmert sich schnell und unkompliziert um den Austausch der Betreuungskraft – natürlich für Sie kostenfrei!

Die Einsatzdauer liegt i.d.R. zwischen sechs Wochen und drei Monaten, je nach Wunsch und Aufgaben. Dann erfolgt ein nahtloser Wechsel mit einer zweiten Kraft. Wir sind bestrebt, dass für jeden Haushalt immer die selben Betreuungskräfte sich abwechseln. Damit ist gewährleistet, dass schnell die gewünschte Harmonie und Ruhe bei der Betreuung einkehrt.

Jawohl, Grundkenntnisse sind bei all unseren Helfern vorhanden. Und ganz nach Ihren Wünschen können Sie aus dem Pool unserer Betreuungskräfte auch nach fortgeschrittenen Deutschkenntnissen wählen… die Besten sprechen fast muttersprachlich!

Senihelp24 ist auf die rundum Betreuung für Senioren spezialisiert. Dazu gehören die Bereiche HaushaltKörperpflegeErnährung, und Mobilität. Allerdings ist es einem Dienstleister wie uns nicht möglich, medizinisch begründete Unterstützung zu leisten. Wenn es notwendig sein sollte, dass z.B. ein Verband gewechselt werden muss, oder Dekubitus zu versorgen ist, dann kann jederzeit ein ambulanter Dienst hinzu gerufen werden. Ihr persönlicher Senihelp24-Ansprechpartner ist in seiner Region bestens vernetzt und hilft Ihnen gerne.